+ + + Willkommen + + +

Wir freuen uns sehr, dass Sie zu uns gefunden haben.

 

Wir als Heimatverein Glücksburger Heide möchten Ihnen unsere Heimat, unseren Verein, unsere Veranstaltungen und unsere Arbeit vorstellen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten und freuen uns selbstverständlich auch auf Ihr Feedback!

 

Erhard Fritzsche, Vorstandsvorsitzender

Fahrt nach Seelow

Am 26.05.2018 findet eine Fahrt in den Oderbruch nach Seelow statt.

 

Der MDR in Jessen - und wir waren dabei!!

 

Bei hervorragendem Wetter und mit bester Einstellung hatten sich einige Mitglieder des Heimatvereins bei den großen Aufräumungs - und Renovierungsarbeiten am Jessener Schwanenteich beteiligt. Viele Vereine waren dabei, da wollten wir nicht fehlen. Arbeit gab es überall. Das Fernsehen hat über die Aktion berichtet. Der Wir-Verein und der Jessener Bauhof hatten alles bestens vorbereitet. So wurde es ein arbeitsreicher, aber auch sehr unterhaltsamer und schöner Tag, der den Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Jahreshauptversammlung / Wahl des Vorstandes

Am06.04.2018 wurde der neue Vorstand auf

der Jahreshauptversammlung gewählt.

Fahrt zur Gedenkstätte und Museum Seelower Höhen

 

 

 

Die Gruppe der Heimatforscher und Hobbyhistoriker im Heimatverein Glücksburger Heide unternimmt am Sonnabend, den 26.05.2018 eine Exkursion mit Bus ins Oderbruch zur Gedenkstätte und Museum Seelower Höhen.

 

 

 

Beschränkt sind noch freie Plätze verfügbar, Tickettpreis ca. 23 €.  Wer also

 

Interesse hat meldet sich bitte bis zum 05.05.2018 bei Detlef Polzenhagen

 

Tel.: 01718385256 oder Reinhard Schüler Tel.: 035384-20016.

 

 

 

An den Seelower Höhen versuchte die Wehrmacht Mitte April 1945 ein letztes Mal, die Rote Armee auf ihrem Weg nach Berlin aufzuhalten. Vier Tage lang tobte dort die größte Schlacht des Zweiten Weltkriegs auf deutschem Boden – und sie verlief für die Sowjets viel zäher als geplant.

 

Die Schlacht hatte Auswirkungen, die sich auch auf das Geschehen jener Tage

 

in unserer Gegend auswirkten. Um die Ereignisse jener Apriltage 1945 in und um die Glücksburger Heide besser verstehen zu können vermitteln die Darstellungen in Seelow ein hervorragendes Bild.

 

 

 

Zu den organisatorischen Dingen wird jeder Teilnehmer individuell informiert.

 

 

 

Heimatverein Glücksburger Heide

 

Grüne  Woche in Berlin

Am 22.01.2018 haben sich die Hoheiten aus dem Jessener Land auf der Grünen Woche in Berlin präsentiert. Der Höhepunkt war das aufeinandertreffen mit dem Ministerpäsident aus Sachsen-Anhalt.

Sogar Sportlegenden wie der Boxweltmeister Axel Schulz waren anzutreffen.