Fahrt ins Oderbruch, nach Seelow am 26. Mai 2018

 

 

 

Teilnehmerinformation

 

 

 

 

 

Die Gruppe der Heimatforscher und Hobbyhistoriker im Heimatverein

 

Glücksburger Heide begrüßt Sie als Teilnehmer der Exkursion ins Oderbruch,

 

Gedenkstätte und Museum Seelower Höhen.

 

Mit dem Erwerb des Tickets haben Sie die Busreise und den Eintritt ins Museum in Seelow gebucht. Das Ticket kann nicht zurück gegeben werden. Die Weitergabe im Verhinderungsfall an eine andere Person ist natürlich möglich.

 

 

 

Das vorläufige Programm für die Fahrt gestaltet sich wie folgt :

 

 

 

ab  08.30 Uhr     Abfahrt von den jeweiligen Zusteigepunkten                           

 

      10.00 Uhr     Kurze Rast im Grünen

 

      11.30 Uhr     Besuch der Gedenkstätte Seelower Höhen und

 

                           Museum mit Filmvortrag (ca. 25 Min.) zur Schlacht

 

      13.30 Uhr     Kurze Schlachtfeldbesichtigung – von Osten

 

      15.00 Uhr     Haltepunkt Wünsdorf – Bücher- und Bunkerstadt

 

                            größere Pause , Gestaltung nach individuellen Wünschen

 

                            Möglichkeiten :  Museum Garnisonsgeschichte,

 

                            Museum „Roter Stern“, Imbiss ,  Büchershop und

 

                            Antiquariate, Ruinenfeld Maibach 1,  Radsportmuseum,

 

                            Spitzbunker

 

      16.30 Uhr     Rückreise, Ankunft in Jessen ca. 18.00 Uhr

 

 

 

Für die Versorgung mit Speisen und Getränken hat jeder selbst zu sorgen.

 

In Seelow gibt es leider keinen Imbiss !

 

 

 

Folgende Halte- bzw. Zusteigepunkte sind zu nutzen .

 

         Leipa                 8.15 Uhr       Bushaltestelle

 

         Jessen                8.30 Uhr       Nordschule / Norma / Bushaltestelle

 

         Schweinitz        8.45 Uhr        Weintraube , Bushaltestelle

 

         Holzdorf            9.00 Uhr       Haltepunkte

 

 

 

Wünschen wir uns gutes Wetter.

 

 

 

 

 

Historikergruppe im HV Glücksburger Heide